Frästeile

Wir fräsen Ihre Teile aus Aluminium oder Kunststoff auf drei CNC-Fräsen mit Hochfrequenzspindeln und Vakuumplatten. Alle Maschinen können auch mit einem Schraubstock oder verschiedenen Spannsystemen ausgerüstet werden.

Der Schwerpunkt unserer Produktion liegt auf der Herstellung von Frontplatten und Bauteilen für elektronische Geräte. Die Frontplatten aus Aluminium können im Anschluss direkt in unserer Produktion pulverbeschichtet und/oder bedruckt werden. Auch die Bearbeitung von Kühlkörpern gehört zu unserem Portfolio. Dabei bringen wir Gewinde, Senkungen oder Bolzen in die Kühlkörper ein.

Auf unseren drei CNC-Fräsen verarbeiten wir Materialdicken bis zu 15mm. Des weiteren können wir Ihre Kunststoffgehäuse bearbeiten. Gerne kümmern wir uns auch um die Beschaffung der Rohling. 

FAQ

Die Hopp Blechverarbeitung GbR entwickelt, produziert und vertreibt Produkte, die nicht direkt in den Anwendungsbereich des Gesetzes fallen. Allerdings entsprechen die von uns eingesetzten Werkstoffe den RoHS-Richtlinien. Sollten vom Kunden Materialien gefordert werden, die nicht den RoHS-Richtlinien entsprechen, werden wir versuchen darauf hinzuweisen. Insofern können unsere Produkte als Bestandteil von Systemen verwendet und eingesetzt werden, in denen das o.g. Gesetz Anwendung findet.

Um Bestellungen schnell abwickeln zu können, sind wir auf vollständige Produktionsdaten angewiesen. Folgende Angaben helfen für einen reibungslosen Ablauf:

  • Material (Alu, Edelstahl,...)
  • Sichtseite (Innen, Außen oder Beidseitig)
  • Längenangaben (Maßangaben in Millimetern)
  • Bemaßte Skizze (Länge, Breite, Höhe, Dicke,...)
  • Wunschtermin (unsere Standardlieferzeiten sind 14 Tage, Expresslieferung nach Absprache)

Inhalte Teilen

Meta-Navigation DE